, ,

Lesung zu Einfach Programmieren für Kinder

Lesung Einfach Programmieren für Kinder

Unsere erste Lesung zu Einfach Programmieren für Kinder

Am 7. Oktober 2017 fand in der Zentralbibliothek Hamburg im Rahmen der Code Week unsere erste Lesung zu Einfach Programmieren für Kinder statt.

Das Interesse war so groß, dass die Stühle nicht ausreichten. Aber zum Glück gab es Sitzkissen. Einige Kinder brachten schon ihr eigenes Buch mit, ein Teilnehmer hatte sogar schon alle App Übungen gemacht. Für die meisten waren es aber die ersten Schritte in Richtung Programmierung. Und das hat sehr gut geklappt. So gut sogar – dass wir schneller als erwartet mit unserem geplanten Programm durch waren und am Ende sogar noch eine extra Übung machen konnten.

Lesung Einfach Programmieren für Kinder

Bild: Sandra Schink, Codeweek 2017

Was haben wir gemacht?

Weil es eine richtige Lesung war, haben wir natürlich einen Teil aus dem Buch vorgelesen. Dann wurde es aber richtig praktisch: Die Kinder durften sich überlegen, was sie mit einem richtigen Roboter zuhause machen würden. Der Name des Roboters war natürlich Roby – wie unser Roby aus dem Buch.

Ein Mädchen wollte Roby zum Beispiel programmieren, dass Roby ihr abends nach dem Lesen das Licht ausmacht. Eine andere Teilnehmerin wollte Roby beibringen, ihr ein Butterbrot zu schmieren. Die Kinder hatten tolle Ideen, und wussten genau, mit welchen Anweisungen sie Roby programmierne würden.

Nachdem alle verstanden hatten was Anweisungen und Algorithmen sind, wurde unser Roby aus dem Buch programmiert. Zuerst notierten die Kinder gemeinsam mit ihren Eltern einen Plan auf dem Papier. Und zwar Schritt für Schritt. Dann testeten sie den Plan zusammen im Buch. Dann kam die Carlsen Clever App ins Spiel: dort programmierten die Kinder Roby mit der grafischen Programmierung direkt in der App. Roby ist also fleißig im Park spazieren gegangen und hat Variabla, den Datendrachen und schließlich Paul und Lea auf der Geburtstagsparty besucht. Toll!

Carlsen Clever App

Danach ging es weiter mit Lesung und Übungen und die Kinder hatten alle viel Spaß. Für uns war es spannend, eine größere Gruppe aus Kindern und Eltern zu beobachten, die sich mit unserem Buch “Einfach programmieren für Kinder” beschäftigten.

Wir freuen uns sehr, dass unsere erste Lesung so gut funktioniert hat und bedankten uns ganz herzlich bei den Organisatoren der Code Week Hamburg für die großartige Vorbereitung und Unterstützung.

Unsere Figuren aus dem Buch – Lea, Paul, Roby, Variabla und dem Datendrachen – und natürlich auch wir freuen uns auf weitere Veranstaltungen!

Wenn du auch mal bei einer Veranstaltung von uns dabei sein willst, kannst du hier nach aktuellen Terminen schauen oder uns anfragen.

Infos zu unserem Buch und den Link zur Bestellung gibt es hier.

 

0 replies

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *